Schatzsuche am Schöllerberg

thumb_dscn3075.jpg Schatzsuche für Familien mit Kleinkindern am Schöllerberg, Baumgartenberg

An einem unserer Waldtage auf dem Schöllerberg im Mitterholz ist in uns der Gedanke gewachsen, eine Schatzsuche für Familien vorzubereiten. Nehmen Sie sich an einem schönen Tag Zeit, und gehen Sie mit Zettel, Schreibstift und einem „Schatz“ (Plastikspielfigur, Radiergummi , oder ähnliches) ausgerüstet auf den Schöllerberg.

Zusammen mit unserem Ortskünstler Herrn Riegler Karl wurden Wegweiser und Holzschwammerl als Weghinweise gestaltet, die durch den bestehenden Wanderweg führen.

DSCN1707Folgen Sie dem Schild „Zugang Schöllerberg“ (Wohnhaus Peterseil) und begeben sie sich über die abgemähte Wiese oder den Waldrand hinauf zur Bank mit Sicht auf die B3. Hier befindet sich eine Hinweistafel, von wo aus das Spiel los geht. In der Nähe der Bank befindet sich das Schwammerl mit der Nr. 1. Auf der Rückseite sind Hinweise und jeweils ein Rätsel, das es zu lösen gibt, in einer Filmdose verpackt. Folgen Sie den Anweisungen entlang des Wanderweges und finden Sie das Schatzfass beim 6. Schwammerl. Schreiben Sie die Lösungsbuchstaben auf einen Zettel und merken Sie sich das Lösungswort gut. Denn unter allen Kindergartenteilnehmern aus Baumgartenberg, die sich in das Schatzbuch eingetragen haben, findet beim Abschlussfest eine Verlosung mit Preisen statt, an dem es aber das Lösungswort zu Wissen gilt.

Alle Finder tragen nun die Familien und Nachnamen ins Gästebuch der Schatzdose, sowie bei IN, den mitgebrachten Schatz und bei OUT, den entwendeten Schatz ein. Falls Sie keinen Schatz mitgebracht haben, bitte das Schatzfass so belassen, wie es ist. Danke!

Der Kindergarten und die Krabbelstube Baumgartenberg wünschen viel Spass bei der spannenden Suche im Wald und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer!

dscn3075.jpg