Home arrow News arrow Regelmäßige Waldtage
Regelmäßige Waldtage Drucken E-Mail

Kompetenzförderung in allen 6 Bildungsbereichen

Wir marschieren jeden Freitag in den Wald, um im geschützten Rahmen der Gruppe Erfahrungen mit dem Körper und der damit verbundenen Eigenwahrnehmung zu machen. Schon das Bergaufgehen auf den Schöllerberg ist für die Kinder eine körperliche Herausforderung (Gehen auf ungleichmäßigen Böden = Förderung des Gleichgewichtssinnes). Die Kinder finden immer neu zu erprobende Bewegungsmöglichkeiten und Schwierigkeitsgrade (Hüpfen vom Baumstamm, Laufen im Kraterloch).

Der Wald bietet viele anregende Sinnesreize und die Kinder finden immer neu zu erprobende Phänomene und Gesetze der Natur und gewinnen so Erkenntnisse, die sie zunehmend auch immer mehr versprachlichen lernen. Des Weiteren entstehen tolle Rollenspielmöglichkeiten in eigens von den Kindern gebauten Häusern, "Waldarbeiter" werden nachgeahmt und das Spiel mit Ästen und Zweigen lässt die Kinder kreativ werden.

Für den Aufenthalt im Wald brauchen wir:

- geeignet, bequeme Kleidung, die schmutzig werden kann

- gutes Schuhwerk

- eine Wasserflasche

- einfache Picknickjause in Jausendose

 

 

IMG_2668IMG_2683IMG_2694

 

IMG_9596IMG_9613IMG_9617

IMG_9610IMG_9624IMG_9633

IMG_8524IMG_8527IMG_8540

IMG_8534IMG_8543IMG_8545

IMG_5304IMG_5311IMG_5312

IMG_5333IMG_5364IMG_5378

IMG_4927IMG_4930IMG_4938

 
< zurück   weiter >
KGSpons
[+]
  • Schrift größer
  • Schrift kleiner
  • o