Home arrow News arrow Brutgerät im Kindergarten: Wir beobachten die Entwicklung vom Ei zum Küken
Brutgerät im Kindergarten: Wir beobachten die Entwicklung vom Ei zum Küken Drucken E-Mail

In der Osterzeit haben wir heuer erstmals im Kindergarten in der Vorhalle des Erdgeschoßes die Möglichkeit, das Wachstum vom Keimfleck bis zum Ausschlüpfen des Kükens zu beobachten. Die Kinder werden in Sachgesprächen je nach Alternsgruppe auf die Thematik vorbereitet. Dabei lernen sie neue Fachbegriffe kennen, ältere Kinder und Schulanfänger werden zum Dokumentieren der Beobachtung in Form von Zeichnungen angehalten. Die Bildungsbereiche Natur und Technik sowie Sprache und Kommunikation sind dabei vordergründig.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Steininger Mario (Papa von Knoll Sarah), der uns dieses Erlebnis live im Kindergarten ermöglicht.

Auch die Krabbelstubenkinder besuchen uns bei ihren Ausgängen, um die Bruteier zu beobachten.

 

IMG_0469IMG_0477IMG_0478

IMG_0479IMG_0480IMG_0481

IMG_0490IMG_0491IMG_0494

IMG_0497IMG_0503IMG_0508

IMG_0511IMG_0530IMG_0531

 
< zurück   weiter >
KGSpons
[+]
  • Schrift größer
  • Schrift kleiner
  • o