Home arrow News arrow Wir sind lebenslang Lernende
Wir sind lebenslang Lernende Drucken E-Mail

Allgemeine Infos zum Lernen: Wir alle sind lebenslang "Lernende"

Lernen ist Beziehungsarbeit. Uns muss bewusst sein, dass die Kinder uns zuliebe lernen (Eltern, Pädagog/inn/en, Helfer/innen und in der Schule Lehrer/in). Wir können den Kindern wichtige Aneignungsprozesse nicht ersparen. Nicht vom Zuschauen lernt ein Kind beispielsweise schwimmen, klettern, einen Purzelbaum, werfen und fangen. sondern nur über das Tun. So ist es auch beim An- und Ausziehen, beim Erlernen der Sprache, von Bewegungsabläufen und beim Vorschulkind beim Erlernen von Vorläuferfertigkeiten fürs Rechnen, Lesen und Schreiben. Tipp zur Unterstützung beim Lernen: Liebevoll aber konsequent sein, Geduld haben und abwarten, das Tempo des Kindes berücksichtigen, Gleichgewicht schulen, die Körperwahrnehmung unterstützen, bei Anstrengung die Kinder ermutigen weiter zu machen!

Kinder müssen/werden beim "Lernen" zwangsläufig erleben: Lernen ist anstrengend!

Ich muss mich bemühen, das Erlernte wiederholen, das kann auch anstrengend sein, aber ich schaffe es!

Bitte Medienkonsum besonders in Coronazeiten beachten: "Nein" sagen ist anstrengender als "Ja" zu sagen!

 
< zurück   weiter >
KGSpons
[+]
  • Schrift größer
  • Schrift kleiner
  • o