Home arrow News
News
“Verabschiedung Michaela Ecker”; Krabbelstube 29. April 2016 Drucken E-Mail

DSC03251DSC03257DSC03259DSC03260DSC03261DSC03262DSC03266DSC03268DSC03273DSC03275DSC03277DSC03303DSC03304DSC03311DSC03312

 
Danke, liebe Mutti Drucken E-Mail

Mutter - Kind - Vormittage anlässlich des Muttertages

Sowohl im Kindergarten als auch in der Krabbelstube wurde der Ehrentag der Mama gebührend gefeiert. Nach einem gemeinsamen Muttertagsfrühstück in heimeliger Atmosphäre hatten die Kinder mit ihren Müttern ausreichend Zeit Bilderbücher zu betrachten, in Stationen Mandalas zu legen und Portfoliomappen anzuschauen.

Im Garten wurde mit allen Muttis mit ihren Kindern um den Maibaum getanzt. Nach dem gemeinsamen Muttertagslied gaben die Kinder auch noch das Muttertagsgedicht zum Besten und überreichten als Höhepunkt der Feier auch noch das selbstgestaltete Muttertagsgeschenk.

Mit den anwesenden Eltern wurde dann auch noch der selbstgeschmückte Maibaum im Garten des Kindergartens aufgestellt und um den Maibaum getanzt.

DSC03855DSC03838P4290066PICT0024IMG_0539IMG_0548IMG_0573DSC03885DSC03904DSC03942DSC03894

 
Krabbelstubengarten als Spiel- und Erlebnisort Drucken E-Mail

Die Kinder aus der Krabbelstube besuchen unseren Garten sehr gerne. Beim Spielen auf der Rutsche, bei der Schaukel, in der Sandkiste, beim Fahren mit den Fahrzeugen,... werden die motorischen Fähigkeiten der Kinder angeregt und das soziale Verhalten untereinander gefördert. Das Spiel im Freien regt die Fantasie der Kinder an, bietet ihnen eine ganzheitliche Förderung und ist eine wichtige Voraussetzung für die gesunde Entwicklung eines Kindes

In unserem Garten haben wir auch ein kleines Hochbeet, das wir jetzt im Frühling gemeinsam bepflanzen und betreuen. Auch sonst gibt es einiges zu tun: Himbeeren ansetzen, Narzissen einsetzen, Schnittlauch und Melisse ernten, Rindenmulch bei den Pflanzen verteilen,... Die Kinder beteiligen sich sehr gerne an den Arbeiten. Sie lernen dabei Verantwortung für etwas zu übernehmen, üben den Umgang mit Gartengeräten und freuen sich über die geernteten Früchte.

In der freien Natur gibt es vieles zu entdecken. Kleine Käfer, die ersten Frühlingsblumen oder das Zwitschern der Vögel laden die Kinder zum Stauen und Beobachten ein. Es werden alle Sinne angesprochen und die Beziehung zwischen Kind und Umwelt wird gefördert. Die Kinder lernen achtsam mit Tieren und Pflanzen umzugehen.

 

DSC03152 DSC03174 DSCN1947

 
Verabschiedung von Carina Zainzinger Drucken E-Mail

Am Dienstag, den 19. April 2016 verabschiedete sich die Gelbe Gruppe von ihrer gruppenführenden Pädagogin Carina. Sie wird ab nun in der Krabbelstube als Früherzieherin statt Michi, die ihren Karenzurlaub angetreten hat, tätig sein. Gemeinsam mit den Kindern gestalteten wir für Carina ein Abschiedsgeschenk. Eine selbstbedruckte Tasche soll sie immer an die schöne Zeit, die sie in der Gelben Gruppe verbringen durfte, erinnern.
Einige Eltern überreichten Carina am Montag, den 18. April 2016, ein kleines Dankeschön und bedankten sich persönlich bei ihr für die tolle Arbeit, die sie in den Jahren zuvor geleistet hat.

Auch wir bedanken uns recht herzlich bei Carina und schicken sie mit den besten Grüßen in unsere benachbarte Einrichtung, die Krabbelstube MINI - MAX!

2016_04_19_VerabschiedungCarina32016_04_19_VerabschiedungCarina42016_04_19_VerabschiedungCarina52016_04_19_VerabschiedungCarina6

2016_04_19_VerabschiedungCarina2016_04_19_VerabschiedungCarina12016_04_19_VerabschiedungCarina2

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 33 - 36 von 221
KGSpons
[+]
  • Schrift größer
  • Schrift kleiner
  • o