Home arrow News
News
Freche Punkte treten an holen sich den Pokal sodann Drucken E-Mail

7. OÖ Kindergartenolympiade im Linzer Stadion, 10. Juni 2016

,,Freche Punkte" sicherten sich den 2. Platz

1300 teilnehmende Kinder, 58 Kindergärten (davon 4 aus dem Bezirk Perg)

,,Dabei sein ist alles" - mit diesem olympischen Gedanken machten wir uns mit 22 Schulanfängern und unserem Elternfanclub auf den Weg ins Linzer Stadion.

,,Freche Punkte treten an - holen sich den Sieg sodann!" mit diesem Wettkampfschrei, einem großen Plakat von den Kindergartenkindern selbst gestaltet und mit Sonnenschirmen in der Hand marschierten wir feierlich zur Polizeimusik ins Linzer Stadion ein.

Es gab 6 Disziplinen, davon wurden aber nur der Pendelstaffellauf und das Fußballspiel gewertet. Gut vorbereitet und voller Energie machten alle Kinder den gesamten Vormittag im Stadion mit. Beim Pendel - Staffel - Lauf durften pro Kindergarten jeweils nur 8 Kinder starten. Dabei kam uns das regelmäßige Training auf der 60 Meter Laufbahn der NMS zugute. Die Kinder waren beim Übergeben des Stofftieres sehr zielorientiert und sprinteten sofort wieder los. Unsere 8 besten Läufer holten sich den 2. Platz des 8x 50 Meter und hatten mit drei Hundertstel gegenüber den Siegern aus Schärding nur knapp das Nachsehen beim Pendelstaffellauf!

1. Platz: Schärding: Zeit: 1.264 Minuten

2. Platz: Baumgartenberg: 1.267 Minuten

3. Platz: Marchtrenk: 1.321 Minuten

Beim Fußballspiel verloren wir die ersten 3 Spiele. Danach spielten wir 0:0 und zum Schluss punkteten wir mit 2 Toren beim 5. Spiel. Danke an dieser Stelle an unseren professionellen Kinderfußballtrainer und Zivildiener Michael Leitner und Matthäus Matthäus Trauner, die die Kinder gut in die Regeln des Fußballes eingeführt und vorbereitet haben und uns beim jeweils 6 minütigen Spiel tatkräftig unterstützt haben!

Alle anderen Disziplinen wie Weitsprung, Weitwurf und Hürdenlauf wurden während des ganzen Vormittages parallel dazu im Stadion angeboten und von den Kindern ohne Druck und ,,just for fun" durchgeführt.

Stolz fuhren wir an diesem Tag mit unserem Riesenpokal, unserer Urkunde und unseren Medaillen, die jedes teilnehmende Kind bekam nach Hause.

Zum Abschluss riefen wir nochmals stolz ,,Freche Punkte treten an, holten sich den POKAL sodann"!

IMG_1171IMG_1193IMG_1195IMG_1222P1050798IMG_0738IMG_0753IMG_0757IMG_0759IMG_0762IMG_0796P1050796DSC04720DSC04742DSC04743DSC04753DSC04766DSC04771DSC04792DSC04793IMG_0738IMG_0749IMG_1242P1050833P1050843DSC04792

 
Bluatschinkkonzert im Marktstadl Drucken E-Mail

Der Kindergarten Baumgartenberg lud am Freitag, 3. Juni zu einem Kinderkonzert in den Marktstadl ein. Gemeinsam mit den Kindergartenkindern aus Arbing und den VS - Kindern aus Baumgartenberg und Allerheiligen herrschte eine tolle Stimmung bei bekannten Hits wie ,,Leo Lokomotive", ,,Der Breitmaulfrosch" und ,,Was die eine Hand und die andere Hand alles kann". Bei diesem schwungvollen gut einstündigen Mitmachkonzert wurden alle von der tollen Stimmung mitgerissen. Herzlichen Dank an die beiden Sponsoren Fa. Hueck Folien und Raiffeisenbank Baumgartenberg, die durch ihre finanzielle Unterstützung die Marktstadlkosten und einen günstigen Eintritt fürs Konzert ermöglichten.

Das Video dazu gibt es auf:

https://www.youtube.com/watch?v=1E0P8At6fTo

20160603 Bluatschink (12)20160603 Bluatschink (1)20160603 Bluatschink (5)20160603 Bluatschink (7)20160603 Bluatschink (8)20160603 Bluatschink (11)20160603 Bluatschink (36)20160603 Bluatschink (29)20160603 Bluatschink (50)20160603 Bluatschink (64)20160603 Bluatschink (29)20160603 Bluatschink (30)20160603 Bluatschink (31)20160603 Bluatschink (42)20160603 Bluatschink (43)20160603 Bluatschink (1)20160603 Bluatschink (68)20160603 Bluatschink (70)

 
Training für Kindergartenolympiade mit Zivildiener als Fußballtrainer Drucken E-Mail

Um gut vorbereitet mit unseren 24 Schulanfängern bei der Kindergartenolympiade im Linzer Stadion antreten zu können, haben wir ein Fußballtraining mit unseren Zividienern und Trainern im VS - Turnsaal organisiert. Dabei wurden die Ausdauer, die Koordination, die Ballgeschicklichkeit beim ,,Zupassen" und der Wettkampfgeist beim abschließenden 10 minütigen Spiel gestärkt.

Leider ist der 9 monatige Zivildienst in unserer Einrichtung schon wieder vorbei. Als männliche Bezugspersonen sind Michael und Matthäus eine tolle Bereicherung für die Kinder gewesen und haben den Erzieher - Kind - Schlüssel auch für die Gruppen deutlich verbessert. Durch den engagierten Einsatz haben sie eine wertvolle Unterstützung in unserer pädagogischen Arbeit geleistet! Herzlichen Dank an unsere Zivildiener Michael Leitner und Matthäus Trauner!

DSC04391DSC04396DSC04397DSC04402DSC04409DSC04427DSC04420DSC04439DSC04448DSC04443DSC04461DSC04438DSC04477DSC04484DSC04460DSC04459

 
Kasperltheater mit den Bewohnern des Wohnheimes Drucken E-Mail

Zu einem Überraschung - Kasperltheater luden die Bewohner des Wohnheims anfangs Juni in den Kloster - Festsaal ein. Beim Stück drehte sich alles um das ,,Sommerfest", das die Hexe und der Räuber sprichwörtlich verhext hatten. Nach der spannenden Aufführung durften wir uns von den eigens angefertigten Eiswagen ein Eis mit Zauberzucker holen als Belohnung abholen - Lecker! Wir bedanken uns recht herzlich bei den Betreuern des Wohnheimes unter der Leitung von Helga Huber für die Einladung und die sehr gelungene Darbietung!

DSC04521DSC04523DSC04513DSC04562DSC04557DSC04557DSC04513DSC04565DSC04572DSC04587DSC04602DSC04609DSC04601DSC04618DSC04620

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 25 - 28 von 221
KGSpons
[+]
  • Schrift größer
  • Schrift kleiner
  • o