Home arrow News
News
Willkommen im Neuen Arbeitsjahr Drucken E-Mail

Wir starten heuer 5 gruppig mit 77 Kindern ins neue Arbeitsjahr

Seit 3. September besuchen 60 Kindergartenkinder und 17 Krabbelstubenkinder unser Haus!

Im Jänner 2019 erwarten wir noch 7 neue Kinder in der Krabbelstube und dann haben wir unsere Kapazität von 84 Kindern bei Öffnung von 5 Gruppen in beiden Einrichtungen für dieses Jahr ausgeschöpft!

Personell sind wir im 3 gruppigen Kindergarten mit 3 gruppenführenden Pädagoginnen unterstützt von 3 Helferinnen, 1 Stützpädagogin für die Integrationsgruppe, 1 Sprachförderkraft und 1 Zivildiener besetzt.

Die beiden Krabbelstubengruppen werden von 2 Pädagoginnen geführt und 2 Helferinnen unterstützt. In der Integrationsgruppe wird zusätzlich 1 Stützhelferin eingesetzt.

Sowohl der Kindergarten und die Krabbelstube als Expositur im Kloster werden von mir als Leiterin in pädagogischen und organisatorischen Belangen geleitet.

Foto Verena

Neue Teammitglieder in unserem 15 köpfigen Team:

Wir begrüßen als neues Teammitglied im Kindergarten Verena Nobis

Aufgrund der beruflichen Veränderung einer Pädagogin wurde Frau Verena Nobis aus Grein, mit der pädagogischen Führung der blauen Gruppe für das neue Arbeitsjahr 2018/19, beauftragt.

 

IMG_4535             IMG_4538

 

Unterstützung durch einen Zivildiener im Kindergarten:

Matthias Schalhas aus Baumgartenberg wird im Zeitraum von September 2018 - Mai 2019 als zusätzlicher Helfer (er absolviert den Helferlehrgang im Herbst) im Kindergarten eingesetzt

und unsere Bildungsarbeit tatkräftig unterstützen.

Foto Matthias             IMG_4505

 
Sommerfeste als Abschluss des KIGA und Krabbelstubenjahres Drucken E-Mail

"Gemeinsam ein Jahr zu Ende  bringen" gehört schon seit Jahren zu einer liebgewordenen Tradition in unserem Haus. Altersdifferenziert hielten wir unsere Abschlussfeste im Sommer jeweils im Kindergarten und der Krabbelstube getrennt ab. In der Krabbelstube luden die Kinder und das Personal ihre Eltern bereits am frühen Nachmittag in den Klostergarten zum Feiern ein. Dort wurden beliebte Lieder gemeinsam mit den Kindern gesungen und abschließend die älteren Krabbelstubenkinder in den Kindergarten und die jüngeren Krabbelstubenkinder in das neue MINI - MAX Jahr geschaukelt. Als Ausklang gab es noch Spielstationen zur freien Betätigung für Kinder mit ihren Eltern im Garten.

Im Kindergarten hatten wir mit dem Wetter leider nicht so viel Glück. Daher wichen wir auf die Aula der NMS zum Feiern aus. Nach einem kurzen Feierprogramm gaben die Schulanfänger einen Tanz zu den Klängen der Ziehharmonika von  Kindergartenoma Frau Kaindl zum Besten. Danach wurden die Schulanfänger beim Schulanfängerschupfen den Eltern und ihrer zukünftigen Klassenlehrerin "übergeben".  Das Überreichen der Schultüte war wie jedes Jahr der Höhepunkt der Feier. Unser neues ortsansässige Busunternehmen "Lehadi" sponserte heuer die Würstel, die Mehlspeisen brachten fleißige Eltern mit. Im Anschluss trafen sich alle tanzwütigen Kinder noch im großen Zeichensaal zur Kinderdisco, bei der Tänze zu bekannten Kinderhits von unseren Wasserspieltagen wiederholt wurden. Kinder die es etwas ruhiger mochten, konnten sich kreativ bei der Zeichenstation beschäftigen.

DSCN7878DSCN7879DSCN7890

DSCN7892DSCN7893DSCN7894

DSCN7966DSCN7969DSCN7970

DSCN7936DSCN7940DSCN7982

Kindergarten (1)Kindergarten (4)Kindergarten (9)

Kindergarten (6)Kindergarten (36)Kindergarten (40) - Kopie

Kindergarten (47)Kindergarten (48)Kindergarten (52)

Kindergarten (63)Kindergarten (73)Kindergarten (84)

Kindergarten (139)Kindergarten (142)Kindergarten (169)

 
“Kindergartenolympiade im Stadion Linz” Drucken E-Mail

Am 8. Juni war es wieder soweit: Die Schulanfänger machten sich bereits früh morgens mit ihrem Elternfanclub auf den Weg ins Linzer Stadion, um mit fast 2000 Kindern aus 129 Kindergärten aus OÖ bei den olympischen Disziplinen teilzunehmen. Um 8. 30 Uhr erfolgt der offizielle Einmarsch zur Polizeimusik.  

Nach der offiziellen Ansprache von Landesrätin Mag. Haberlander starteten um 9:00 Uhr alle Bewerbe. In der Zwischenzeit konnten sich die Kinder mit uns bei Stationen wie Weitsprung, Weitwurf, Staffelläufe, Hindernisparcours sportlich betätigen. Gewertet wurden nur das Fußballspiel und der Pendel- Staffellauf über 50 Meter: Die anderen Disziplinen werden "just for fun" für die Kinder angeboten.

Beim Fußballspiel erzielten wir mit 8 Tortreffern von Stürmer Jonas H.  den hervorragenden 4. Platz. Beim Pendel- Staffellauf liegt die Auswertung des genauen Platzes noch nicht vor, es hat jedoch nicht wie im Vorjahr für einen Platz am Stockerl gereicht. Jedes Kind fuhr aber zufrieden mit seinen sportlichen Leistungen und einer Medaille glücklich und auch erschöpft nach Hause.

Der olympische Gedanke: "Dabei sein ist alles" und die gute wochenlange Vorbereitung auf dieses einzigartige sportliche Erlebnis machte den Tag unvergesslich!

DSC_0002DSC_0006DSC_0020DSC_0041DSC_0104

DSC_01506O6C4030IMG_3186IMG_3190IMG_3192

IMG_3173IMG_3174IMG_31866O6C4010IMG_3155

 
“Wir tanzen um den Maienbaum” Drucken E-Mail

Unseren monatlichen Eltencafe nahmen wir diesmal als Anlass, um gemeinsam mit den Eltern unseren selbstgeschmückten Maibaum aufzustellen. Die Schulanfänger durften den Kindergartenmaibaum selber durch den Garten tragen. Dabei wurden sie von den Besuchereltern kräftig angefeuert. Nach dem Aufstellen mit Hilfe von einigen Vätern, tanzten alle fröhlich um den Maibaum. Auch die Eltern wurden zum gemeinsamen Tanzen eingeladen. Nach dem Vorlesen des Gedichtes auf dem Maibaumschild für eventuelle Diebe, picknickten wir gemütlich um den Maibaum. Wir genossen einen wunderschönen Vormittag in der Nähe unseres Baumes. Vor allem die älteren Kinder passten gut auf, ob in der Nähe des Zaunes schon Diebe in Sicht wären.

6O6C78496O6C78606O6C78666O6C7870 6O6C78706O6C78766O6C78856O6C78876O6C78896O6C79396O6C79616O6C7965

6O6C80016O6C80326O6C80586O6C8062IMG_2575IMG_2618

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 232
KGSpons
[+]
  • Schrift größer
  • Schrift kleiner
  • o