Home arrow News
News
“Bluatschink Konzert zum Tag des Kinderliedes” Drucken E-Mail

Anlässlich des Tag des Kinderliedes luden wir den Kinderliedermacher Knittel Toni mit seiner Band "Bluatschink" (benannt nach einem Fabelwesen) zu uns nach Baumgartenberg für ein Kinderkonzert ein. Im Marktstadl warteten bereits alle Kindergarten und Volksschulkinder gespannt auf den Auftritt. Auch unsere Jüngsten, die Krabbelstundenkinder waren bei der Hälfte des Konzertes mit dabei. Vorbereitend auf den Auftritt sangen wir 4 Hits "Ritter Rüdiger", "Der Breitmaulfrosch"; "Leo Lokomotive" und "Was die eine Hand alles kann".

Als gelernter Pädagoge schaffte es Toni während des ganzen Konzertes die Kinder durch Mimik, Gestik und Lautstärke sowie ausreichend Bewegung während des Mitmachkonzertes zu fesseln und die Aufmerksamkeit der Kinder hoch zu halten.

Danke  an unsere Sponsoren die Raiffeisenbank Baumgartenberg und die Fa. Hueck Folien die Veranstaltungskosten dadurch niedrig zu halten und den Kindern ein tolles Konzerterlebnis zu moderaten Eintrittspreisen zu ermöglichen!

Aufgrund des großen Interesses von Eltern ist für nächstes Jahr ein Familienkonzert mit "Bluatschink" in Planung - wir freuen uns darauf!

DSC_0981DSC_0983DSC_0988

DSC_0993DSC_0995DSC_0990

DSC_0995DSC_0997DSC_1000

DSC_1000DSC_1004DSC_1009

DSC_0998DSC_1010DSC_1013

DSC_1034DSC_1035DSC_1041

DSC_1039DSC_1047DSC_1066

 
“Schulanfänger als Maibaumdiebe” Drucken E-Mail

Am 3. Mai machten sich unsere Schulanfänger mit uns auf den Weg, einen Maibaum für unseren Kindergarten zu stehlen, da unser Kindergartenmaibaum wiederum von den Schulanfängereltern gestohlen wurde. Dabei kamen uns die Bewohner des Wohnheimes mit besonderen Bedürfnissen auf die Schliche. So tanzten sie mit uns noch um ihren Maibaum, und gaben uns dann letztendlich ihren Maibaum freiwillig nach höflichem Bitten der Kinder mit. Die Sachwalter der Bewohner des Wohnheimes werden für uns den Baum vor dem Zurückbringen wieder schmücken und unsere "Strafen" bei der Gerichtsverhandlung finanzieren. Herzlichen Dank!

IMG_0545IMG_0546IMG_0552IMG_0565IMG_0570IMG_0573IMG_0576IMG_0577IMG_0582IMG_0583IMG_0588IMG_0590IMG_0591IMG_0594IMG_0597IMG_0599IMG_0601

 
Apfelbaumspende von Bürgermeister Drucken E-Mail

Bei seiner 60er - Feier bekam Bürgermeister Erwin Kastner im Februar von Schwester Michaela Schreiner, der Oberin des Kloster Baumgartenberg, einen Apfelbaum überreicht. Als besonderen Standort wählte der Bürgermeister nun den Krabbelstubengarten, der sich ebenfalls im Klostergarten befindet, aus. Mit Kindergartenmama und Gartengestalterin Sylvia Eder sowie den fleißigen kleinen Krabbelstubenkindern wurde der Apfelbaum im Klostergarten gepflanzt. Herzlichen Dank an unseren Bürgermeister für die Spende!

IMG_0250IMG_0253IMG_0254IMG_0255IMG_0257IMG_0258IMG_0269IMG_0270IMG_0271IMG_0275IMG_0276IMG_0277

 
Erste Hilfe Kurs des Personals Drucken E-Mail

Die Gemeinde als Rechtsträger unserer Bildungseinrichtungen ermöglicht und finanziert unserem Kindergarten und Krabbelstubenpersonal regelmäßig im 4 Jahresabstand  8 stündige Erste Hilfe Kurse zur Auffrischung unseres Wissens. Alle 2 Jahre wird auch ein vierstündiger Kindernotfallkurs in unserem Haus vom Personal absolviert. So wollen wir für eventuelle Notfälle gut gerüstet sein und für die Sicherheit der Kinder in unserem Haus sorgen. Wie bei allen Kursen steht das Ausprobieren des Gehörten im Vordergrund um eventuellen Berührungsängsten im Notfall entgegen zu wirken.

IMG_0007IMG_0013IMG_0008

IMG_0017IMG_0021IMG_0025

IMG_0029IMG_0032IMG_0037

IMG_0040IMG_0035IMG_0036

IMG_0046IMG_0050IMG_0052

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 248
KGSpons
[+]
  • Schrift größer
  • Schrift kleiner
  • o