Schritt für Schritt von der Krabbelstube in den Kindergarten
Spaziergang im Klosterlabyrinth Krabbelstubenkinder im SpiegelhausKindergartenkinder beim Bauen

Kindergarten und Krabbelstube Baumgartenberg -
ein Haus zum Spielen, Entdecken, sich menschlich begegnen,
wo Fröhlichkeit und Spaß Platz haben -
ein Haus zum WOHLFÜHLEN

Kindergarten Baumgartenberg
Wir alle sind Lernende. Auch unsere Kindergartenkinder befinden sich in einem permanenten Lernprozess, wenn man Lernen ganz allgemein als Verhaltensveränderung aufgrund von Erfahrungen definiert! In unterschiedlichen Situationen begegnet das Kind neuen Sachverhalten und neuen sozialen Verhaltensweisen. Diese Erfahrungen, die das Individuum mit seinen Mitmenschen und mit seiner Umwelt macht, bewirken Veränderungen seines Verhaltens: Es kann anders wahrnehmen, denken, urteilen, fühlen und handeln; man kann auch sagen: Es hat gelernt. (Charlotte Niederle) Die Lernweise des Kleinkindes ist eine höchst Aktive. Erfolgreich sind daher alle Lernformen, bei denen das Kind tätig sein kann (learning by doing).
Wir wollen Situationen schaffen, in denen ganzheitliches, selbstständiges Lernen und eine positive Entwicklung der Kinder möglich sind, denn keiner kann für das Kind wachsen.
 

Kinder beim RübenziehenEntdeckungsreise im WaldApfelstrudel backen am Kochtag
 
KGSpons
[+]
  • Schrift größer
  • Schrift kleiner
  • o